Angebot anfordern
Home
Scanner
Digitalisierung  nach EN 14096-2
in der Klasse DS
in der Klasse DB
weitere Leistungen
Anwendungen
Bildanalyse
Downloads
Bilddateien
Publikationen
Kontakt

Impressum   Disclaimber



Verwendet wird ein Laserscanner dessen Arbeitsbereich die optische Dichte (o.D.) 0 bis 4,1 erfasst. Die mit 12 Bit Bildtiefe gespeicherten Dateien ermöglichen die Darstellung von 4096 Grauwerten, welche linear den Arbeitsbereich erfassen.

Mit einer Auflösung von 5 Linienpaaren/mm, erfüllt der Scanner die Kriterien der EN 14096-1.

Der Scanner arbeitet in der Klasse DB nach EN 14096-2.

Die Bilddateien können in den Formaten DICOM 3, TIF (12-Bit Bildtiefe) oder  LMG gespeichert werden.

Es handelt sich um einen Einzugscanner, der Röntgenfilme bis 40 cm Breite verarbeitet.  Es werden die mittleren 24 cm digitalisiert. Die Länge der Filme ist ohne Begrenzung.